Stadlbreiten 19, Eigentum

Wien 1220, Stadlbreiten 19

Objektbeschreibung

Wohnen im Herzen Breitenlees

Die WBV-GPA konnte im Herzen Breitenlees, an der Stadlbreiten 19 im 22. Wiener Gemeindebezirk, eine vom Vorstadtflair geprägte Liegenschaft erwerben.

Aufgrund der Lage im Ortsverband bietet sie eine sehr gute Infrastruktur, während die fast ländliche Struktur der Umgebung eine überaus idyllische und gemütliche Atmosphäre vermittelt. Der Baubeginn fand im Februar 2018 statt, Bezugsfertig wird die Wohnhausanlage voraussichtlich im Frühjahr 2020 sein.

Im vorderen Teil der Liegenschaft, direkt an der Breitenleer Straße, entsteht ein Wohnkomplex mit 48 geförderten Mietwohnungen auf drei Etagen, der ebenfalls von der WBV-GPA errichtet wird.
Die exklusiven und freifinanzierten Stadtvillen am ruhigen hinteren Ende der Liegenschaft an der Stadlbreiten sind von der Bebauung an der Breitenleer Straße losgelöst und jeweils über ein eigenes Steigenhaus mit innenliegendem Personenaufzug verbunden.

Die 28 freifinanzierten und hochwertigen Eigentumswohnungen wurden mit Eigengärten in den Ergeschoßen und mit Terrassen oder Balkonen in den oberen Etagen geplant. Bei den Stadtvillen wird großer Wert auf Uneinsehbarkeit und gute Nutzbarkeit gelegt. Diese Ziele werden einerseits durch die geschickt versetzte Situierung und andererseits durch optimale Grundrisskonfiguration erreicht. Die exklusiven Stadtvillen werden in energieeffizienter Niedrigenergiebauweise errichtet. Zudem verfügen sie über eine eigene Tiefgarage mit KFZ-Stellplätzen sowie einen Kinderwagenraum und Fahrradabstellplätze. Die Architektur mit ihrer klaren Formensprache und den hellen, freundlichen Räumen trifft die modernen Wohnbedürfnisse in äußert harmonischer Weise. Zudem sorgt die Südausrichtung aller Wohneinheiten für lichtdurchfluteten Lebensraum.
Alle freifinanzierten Eigentumswohungen sind in den Größen von 54 bis 110 m2 angelegt und bieten entsprechend viel Raum für individuelle Gestaltung. Die Wohnungen im Obergeschoß mit Flächen von 101 bis 109 m2 bieten ebenso viel Raum für Individualität. Zudem sind die beiden Stadtvillen unterkellert und bieten eine entsprechend geräumige Lagerfläche, die nach persönlichen Bedürfnissen und individuell genutzt werden kann.

Beste Infrastruktur

Die Bewohner Breitenlees leben im Grünen und doch in einer Großstadt. Dabei ist eine gute Anbindung an die Stadt und ihre Verkehrswege gegeben. Hervorzuheben ist die Nähe zum Ortskern von Breitenlee und zum Schottenstift, die diverse lokale Angebote (Supermarkt, Kindergarten, Volksschule etc.) bieten. Das Umfeld ist zum Teil noch landwirtschaftlich genützt. So können Lebensmittel im Direktverkauf von den Bauern nebenan erworben werden.
Die Anbindung an den öffentlichen Verkehr erfolgt durch eine Buslinie, und wird durch die Eröffnung der Verlängerung der U-Bahnlinie U 2 zur Seestadt Aspern und der damit einhergehenden Verdichtung des öffentlichen Nahverkehrs deutlich verbessert.

Kosten

Die Kaufpreise für die exklusiven und hochwertigen Eigentumswohnungen beginnen bereits ab ca. EURO 3.700,-- / Quadratmeter Nutzwert.
Ein Kosten für einen PKW-Abstellplatz belaufen sich ca. € 75,00 pro Monat.

 

Für dieses Objekt vormerken!

Objektnavigation

Objektdownloads

Neue Projekte, 22. Bezirk