Housing for all © Housing for all

Ja zu "HOUSING FOR ALL"

Unter­schreiben Sie für die Europäische Bürger­initiative!

Die WBV-GPA unterstützt die Europäische Bürger­initiative „Housing for all", damit leistbares Wohnen in den Städten Europas wieder möglich wird. 

Das "Housing for All " Initiative vereint Mieterverbände - und vereine, Gewerkschaften, soziale und kirchliche Organisationen, Menschenrechtsorganisationen, Interessensvertretungen von Studierenden, Pensonistinnen und Pensionisten, VertreterInnen von Städtenetzwerken und Privatpersonen, die für mehr bezahlbares Wohnen in Europa kämpfen. Wir arbeiten individuell und mit anderen zusammen, um über eine Million Unterschriften für die Europäische Bürgerinitiative zu sammeln.

mehr zu Ja zu "HOUSING FOR ALL"

THE MARKS © WBV-GPA

Spatenstich für „THE MARKS“: Gemeinschaftsprojekt bringt mehr als 1.200 neue Wohneinheiten in den 3. Bezirk

Das Stadtentwicklungsgebiet „Neu Marx" in Wien Landstraße wächst weiter:
Am 30. September 2019 fand der Spatenstich für THE MARKS statt. Das aus drei Wohnhochhäusern bestehende Projekt wird in Kooperation der vier Bauträger BUWOG, Neues Leben, ÖSW und WBV-GPA entwickelt.

In attraktiver Lage, nahe den historischen Wiener Gasometern im dritten Gemeindebezirk, entsteht derzeit THE MARKS. Das aus drei Gebäuden bestehende Gesamtprojekt umfasst ca. 1.200 Wohneinheiten, darunter ein Wohnheim für Studierende und moderne Studenten-WGs, aber auch Wohngemeinschaften und Serviced Apartments für Kurzzeitwohnen. 

mehr zu Spatenstich für „THE MARKS“: Gemeinschaftsprojekt bringt mehr als 1.200 neue Wohneinheiten in den 3. Bezirk

Herz für Soziales © WBV-GPA

MEIN HERZ FÜR EIN SOZIALES ÖSTERREICH

Die Gewerkschaften starten die Kampagne „Mein Herz für ein soziales Österreich". Mehr Informationen finden Sie auf  www.herzfuersoziales.at.

Staatspreis 2017 Architektur und Nachhaltigkeit © Hetfleisch

Die WBV-GPA erhält den Staatspreis 2017 Architektur und Nachhaltigkeit

Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) hat die Preisträger für den Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Von den 11 Nominierten wurden 5 Leuchtturm-Projekte mit dem Staatspreis ausgezeichnet. Aus 76 Einreichungen wurden in einem mehrstufigen Verfahren elf Projekte nominiert. Bundesminister Andrä Rupprechter zeichnete die Nominierten und die Staatspreisträger am 4. Oktober 2017 in Innsbruck aus. Die WBV-GPA durfte für ihr Projekt "neunerhaus Hagenmüllergasse" den Staatspreis 2017 Architektur und Nachhaltigkeit 2017 entgegennehmen.

mehr zu Die WBV-GPA erhält den Staatspreis 2017 Architektur und Nachhaltigkeit